Psychomotorik und Sensorische Integration

Ergotherapie, Psychomotorik und Sensorische Integration

Ergotherapie hilft bei Schwierigkeiten in der Wahrnehmung, der Aufmerksamkeit, der Konzentration, der Grob- und Feinmotorik, der Selbstwahrnehmung, im Verständnis von Regeln oder im Kontakt zu Gleichaltrigen.

Das Ziel der Ergotherapie ist es, die größtmögliche Selbstständigkeit zu erreichen und die damit verbundene selbstständige Teilhabe am soziokulturellen Leben.

** Wahlergotherapeutin. Sie erhalten zu einem Teil Kostenrückerstattung von der Krankenkasse (ÖGK, BVAEB und SVS).

Psychomotorik dient der Förderung von Wahrnehmung, Bewegung und sich daraus entwickelnder emotional-sozialer Fähigkeiten. Inhalt der Arbeit ist das Wahrnehmen des eigenen Körpers über das Spiel und die Bewegung.

Kontaktieren Sie uns

Sie benötigen einen Termin bei uns?
Dann kontaktieren Sie uns!